Fotograf/-in Günther Krüger
Autor/-in Gert Kähler

Hamburg aus der Luft 1954–1969
Eine Stadt erfindet sich neu

180 Seiten
110 Duotonabbildungen, 40 Lagepläne
Hardcover mit Fadenheftung und Lesebändchen
Folioformat, 29,4 x 31,2 cm
ISBN 10: 3-86218-068-9
ISBN 13: 978-3-86218-068-4
49.90 €
30. Oktober 2014
Artikel vergriffen


Bei Ende des Krieges hatte Hamburg weniger als eine Million Einwohner, 1964 war die Stadt auf mehr als das Doppelte angewachsen. Von der Trümmerräumung, der Reparatur des noch Vorhandenen bis zum Neubau der Straßen, Plätze und Häuser wurde eine gewaltige Aufbauleistung vollbracht – und das vor dem Hintergrund der Bedrohung durch einen nächsten Krieg, der ein Atomkrieg sein würde. 1954 machte der Fotograf des »Hamburger Abendblatts«, Günther Krüger die ersten Luftbilder von Hamburg – dreizehn Jahre, nachdem große Teil der Stadt durch Bomben zerstört worden waren.
ausführliche Informationen