Autor/-in Traute Hoffmann
Autor/-in Johanna Lessmann

Der erste deutsche ZONTA-Club
Auf den Spuren außergewöhnlicher Frauen in Hamburg

304 Seiten
140 Abbildungen
Hardcover
Format 16,5 x 23 cm
erweiterte Neuausgabe

UVP
ISBN 10: 3-86218-129-4
ISBN 13: 978-3-86218-129-2
24.00 €
Dezember 2019
in den Warenkorb


Die faszinierende Geschichte von »ZONTA in Deutschland« begann mit seiner Gründung 1931 in wirtschaftlich und politisch schwerer Zeit. Renommierte Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen, Unternehmerinnen, Publizistinnen und Beamtinnen in hoher Position hatten sich in Hamburg zum Dienst am Nächsten und zur Verbesserung der Situation der Frauen zusammengeschlossen. Mit der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten standen sie unerwarteten Herausforderungen gegenüber. Viele mussten ihren Beruf aufgeben, manche konnten sich dem Terror nur durch den selbst gewählten Tod entziehen, andere gingen ins Exil. Ihre Lebensgeschichten haben Traute Hoffmann und Johanna Lessmann nach aufwendigen Recherchen in einem Buch zusammengetragen, das auch ein Stück Emanzipationsgeschichte des 20. Jahrhunderts ist.
ausführliche Informationen