Herausgeber/-in Isabelle Hofmann

Inspiration Hamburg
Eine Publikation der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg e.V.
156 Seiten
150 Farbabbildungen
Hardcover
Format 21 x 21 cm

UVP
ISBN 10: 3-86218-145-6
ISBN 13: 978-3-86218-145-2
9.90 €
Mai 2021
in den Warenkorb


Hafen, Handel, Herbertstraße. Nicht erst seit der Elbphilharmonie gilt Hamburg als eine Stadt voller Strahlkraft und einzigartigem Flair. »Inspiration Hamburg« richtet erstmals den Fokus auf virtuoses Kunsthandwerk, für das die Hansestadt Pate stand. Rund 60 national und international renommierte Künstlerinnen und Künstler der AdK Hamburg und der GEDOK Hamburg präsentieren aktuelle Arbeiten aus den Gewerken Glas, Holz, Keramik, Papier, Schmuck, Tafelsilber und Textil, deren Inspirationsquelle sich unverkennbar in den Objekten spiegelt: ein neuer Blick auf vertraute Dinge, Namen und Orte, egal, ob er sich auf die »Pfeffersäcke«, die Speicherstadt mit ihrem einzigartigen Netz aus Brücken und Kanälen oder das typische Hamburger Understatement bezieht.

Vielfach wird die Reverenz an die Hansestadt aber auch erst auf den zweiten Blick sichtbar, beispielsweise wenn ein Anhänger aus dem Kupfer der alten Michel-Kuppel getrieben wurde oder die unterschiedlichen Poller-Formen an den Landungsbrücken als Silberringe en miniature Akzente setzen. Dieses Buch trägt dazu bei, das enorme gestalterische Potenzial, das in Hamburg versammelt ist, deutlich zu machen. Und es ist vor allem eines: eine Liebeserklärung an die Stadt.

Die Herausgeberin Isabelle Hofmann ist Autorin, Kuratorin und Kulturjournalistin mit Schwerpunkt Kunst, Design und Architektur. Stellvertretende Chefredakteurin von Kultur-Port.de. Seit 2015 Vorsitzende der AdK Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg e.V.

»Der Spagat zwischen Tradition und Moderne,zwischen Humor und Ernsthaftigkeit, zwischen Kunst und Wirtschaft gelingt in den hier präsentierten Artefakten scheinbar mühelos.«
Carsten Brosda, 2021

»Kunsthandwerker:innen haben in Hamburg wenig Gelegenheit, ihr Können einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Deshalb war die im Herbst 2020 im Museum für Hamburgische Geschichte präsentierte Leistungsschau der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks (AfK) ein Glücksfall. Unter dem Titel ›Inspiration Hamburg‹ zeigten 62 Künstler:innen aller Gewerke 300 Spitzenobjekte, besonders stark vertreten waren die Bereiche Schmuck, Textil und Keramik. Im Dölling und Galitz Verlag ist jetzt der gleichnamige Katalog erschienen, der diese Ausstellung würdigt und z.T. dokumentiert.«

Ruth Asseyer, kultur-port.de

»Spannende persönliche Ansichten!«
Hamburger Wirtschaft
drucken