Fotograf/-in Leonore Mau
Bearbeitung Ronald Kay

Hälfte des Lebens. Leonore Mau: Hubert Fichte
Eine fotographische Elegie von Ronald Kay

Schriftenreihe der Hamburgischen Kulturstiftung, Bd. 4
168 Seiten
85 Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag
Format 21 x 30 cm

Nur noch über den Verlag lieferbar!

ISBN 10: 3-930802-34-1
ISBN 13: 978-3-930802-34-0
40.00 €
1996
in den Warenkorb


25 Jahre Hubert Fichte im Blick von Leonore Mau. Die meisten Aufnahmen unbekannt, samt und sonders die Farbfotos. Die Wahrnehmungsschärfe, die zarte Empirie, die aus der Nähe und der Beteiligung am Leben und Werk des Autors kommen, prägen jede Einstellung in diesem Bildband. Einfach, aber großzügig, folgt die Aufmachung den außergewöhnlichen und kontrastierenden Situationen. Entsprechende Texte Fichtes aus der »Geschichte der Empfindlichkeit« ergänzen und potenzieren die Fotos. In Formel: Die bildliche Synthese der faszinierenden, facettenreichen Persönlichkeit eines der wenigen deutsch-sprachigen Autoren universeller Bedeutung.
ausführliche Informationen