Autor/-in Harald Schmid
Herausgeber/-in Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH)

Erinnern an den »Tag der Schuld«
Das Novemberprogrom von 1938 in der deutschen Geschichtspolitik

Forum Zeitgeschichte, Bd. 11
544 Seiten
Broschur
Format: 16 x 24 cm
ISBN 10: 3-935549-70-9
ISBN 13: 978-3-935549-70-7
30.00 €

in den Warenkorb


Die Erinnerung an die »Reichskristallnacht« im November 1938 ist heute ein wichtiges Datum im politischen Gedenkkalender. Das war nicht immer so. Warum wurde gerade der »Tag der Schuld« zum herausragenden Tag der Erinnerung an die nationalsozialistische Judenverfolgung?

ausführliche Informationen