Autor/-in Ingeborg Hecht

Die Heilsamkeit des Erinnerns
Opfer der Nürnberger Gesetze begegnen sich
101 Seiten
Broschur
Format: 13 x 21 cm

ISBN 10: 3-935549-88-1
ISBN 13: 978-3-935549-88-2
9.80 €

Artikel vergriffen


Als 1984 Ingeborg Hechts Buch »Als unsichtbare Mauern wuchsen« erstmals erschien, meldeten sich viele Menschen aus Deutschland, Großbritannien, den USA und Israel, darunter viele, die unter den Nürnberger Rassengesetzen Ähnliches erlebt hatten. Das Buch versammelt diese Stimmen und stellt damit den autobiographischen Text in einen weiteren Rahmen.
ausführliche Informationen